Das Konzept

tobi´s Restaurant-Konzept

  • Große Vielfalt an Speisen & Getränken
  • Restaurant-Charakter
  • Längere Verweildauer der Gäste
  • Service am Gast (Essen wird an den Tisch gebracht)
  • Große Ladeneinheit
  • Umfangreiches Bierkonzept (regionale Biere, Familien-/Inhabergeführte Brauereien)
  • Aufwendigere, zeitintensivere  Speisen, z.B.  Überbackenes, Pfännle-Variationen
  • Porzellan & Besteck
  • Sonniger Außenbereich

tobi´s Snack-Konzept (geführt auch als Franchise-Konzept)

  • Konzentration auf Renner- & beliebteste Produkt
  • Snack-Charakter
  • Ausschließlich schnelle Produkte
  • Hoher „to go“ Anteil. Essen wann und wo “man” will.
  • Höchste Flexibilität durch Verpackungskonzept
  • Kurze Verweildauer der Gäste
  • Kleine Ladeneinheiten
  • Franchise-Konzept

Die tobi’s Entstehungsgeschichte

Eine eigene Gastronomie-Marke mit langfristiger und nachhaltiger Wirkung zu konzipieren, war bereits als Jugendlicher mein Traum.

Eine frühe, emotionale Prägung erfuhr ich durch meinen Großvater Karl. Aus eigener Kraft und mit viel Fleiß und Verstand, hatte er in den 50er/60er Jahren eine erfolgreiche Selbstständigkeit aufgebaut. Bereits in meiner Jugend prägten die Erzählungen seiner Erlebnisse und Erfahrungen meinen Wunsch nach Selbstständigkeit.

Im Jahre 2004 stand der erste Business-Plan. Ohne Hilfe von Agenturen & Beratern hatten wir (Tobias & Julia Meyer) eine klare und deutliche Ausrichtung des Konzeptes entwickelt. Eine Marke, die für »regionale & deutsche Lieblingsgerichte« steht.

Ein prägnanter Name musste noch gefunden werden. Nach einigen Wochen des Überlegens kamen wir auf etwas sehr Nahe- liegendes. »todi« hatte meine jüngere Schwester mich beim Sprechen lernen genannt.

Der Weg einer soliden Existenzgründung folgte.
Unsere Ausbildung sowie langjährige Erfahrung in der Branche waren ein wichtiger Grundstein hierfür.
Das notwendige Eigenkapital hatten wir uns in den Jahren zuvor erarbeitet, um ohne fremde Hilfe im Oktober 2005 die todi’s GmbH zu gründen. Am 05. Mai 2006 eröffneten wir den ersten Betrieb in Stuttgart. In den darauf folgenden drei Jahren durchlebten wir fast alle denkbaren Höhen und Tiefen einer Existenzgründung.

Es folgten die tobi’s Betriebe in Ludwigsburg (2009), Heilbronn (2010), Stuttgart FoodLounge (2013) und Stuttgart Milaneo (Herbst 2014).

In 2014/2015 drehten wir das »d« zum »b« und aus todi’s wurde tobi’s.

Mit den Geburten unserer Söhne in den Jahren 2006 und 2008 erfüllten wir parallel unseren Wunsch nach einer Familie.

Auch in Zukunft wird tobi’s ein familiengeführtes Unternehmen sein. Unser Wachstum werden wir solide und bedacht voran- treiben. Ein Garant des Erfolges sind unsere Mitarbeiter und Führungskräfte, die wir aus den eigenen Reihen fördern und entwickeln.

Seit 2017 führen wir unser tobi´s Snack-Konzept ins Franchising. Auch hier legen wir großen Wert auf Fairness und Miteinander, was wir besonders mit einem starken Fokus auf die richtige und nachhaltige Betreuung unserer Franchise-Partner leben wollen und werden.

Persönlich danken wir respektvoll unseren Mitarbeitern, dass sie den tobi’s Gedanken mit Herzlichkeit leben.

Seit Gründung ist der größte Erfolg von tobi’s, dass Sie uns, liebe Gäste, rege annehmen und sehr häufig weiterempfehlen. Das macht uns dankbar und stolz.

Herzliche Grüße
Ihr Tobias Meyer
Gründer & Geschäftsführer

Standorte

Social Media





Lieferservice